Unser Maine Coon Kater SIR REMINGTON

Remington - Hauptfoto - Nov 17

"Sir Remington"

geb. 02. Juli 2016

in Black smoke white 

er trägt Nonagouti und das Verdünnungs-Gen 

Vater: Blue white  

Mutter: Black smoke tortie white

   

Sir Remington ist noch in der Entwicklung, und macht gerade wieder einen Wachstumsschub durch. Nach dem er in die Breite gegangen war, geht es jetzt erst einmal heftig ist die Länge. Welche Größe er letztendlich erreichen wird, ist abzuwarten, jedoch ist er jetzt schon der größte Kater den wir bisher hatten. Da er ja noch sehr jung ist, wird sich diesbezüglich bestimmt noch sehr viel in der nächsten Zeit tun.

Von Anfang an war Sir Remington ein ganz ruhiger Kater, der es mehr liebte die Zeit zu verschlafen als herum zu toben. Gegenüber anderen Katzen ist er sehr sozial und gelassen. So schnell bringt ihn hier nichts aus der Ruhe. Streicheleinheiten sind für ihn extrem wichtig. Auch wenn er fast tagsüber nur schläft, braucht er diese am Abend umso mehr. Sobald man abends auf der Couch sitzt, dauert es nicht lange, bis er neben einem liegt. Geduldig wartet er auf die Streicheleinheit und kommt dann manchmal auch gerne auf die Schulter, was bei seiner Größe nicht immer so einfach ist. Dominant ist er hier nicht, auch markiert er nicht in der Wohnung, was uns sehr wichtig ist.

Es hat einiges gedauert bis er zum vollwertigen Kater wurde. Er hat einige Fehlversuche hinter sich, doch letztendlich hat es doch geklappt und er wurde zum ersten Mal Papa von unserem "M-Wurf".

Als Papa macht er sich hier auch recht gut, auch wenn der Hauptteil von der Mama erledigt wird, besucht er doch des öfteren seinen Nachwuchs und ist ganz neugierig auf ihn.

Er ist halt ein Gentleman unser "Sir Remington".

 

Wie sich Sir Remington so entwickelt, könnt Ihr in der Rubrik "Fotogalerie von Sir Remington" sehen.

 www.mainecoon24.com

Die Maine Coon Katzen aus Bocholt NRW